Was ist in Tarifverträgen geregelt?

 

In einem Tarifvertrag wird grundsätzlich geregelt, unter welchen Umständen in einem Betrieb gearbeitet wird.

 

Die IG BCE befasst sich vor allem mit:

 

 

- Entwicklung der Einkommen und Auszubildendenvergütungen

 

- Urlaub und Urlaubsgeld

 

- Weihnachtsgelt bzw. Jahressonderzahlungen

 

- Arbeitszeit- und Demografiefragen

 

- Flexible Übergänge in den Ruhestand

 

- tariflicher Zusatzrente

 

- Arbeits- und Umweltschutz

 

- Aus- und Weiterbildung

 

- Zulagen bei Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit

 

- Erschwerniszulagen, Akkord- und Prämienarbeit, Freistellungs- und Arbeitsvertragsregelung.

 

- Vermögenswirksame Leistungen

 

Das muss aber nicht alles sein. Wenn (Ver-)Handlungsbedarf besteht, ist die IG BCE durchaus bereit Neuland zu betreten – z.B. bei den Tarifverträgen Demografie I + II.